Landesarbeitsgemeinschaft Hauswirtschaft NRW
Landesarbeitsgemeinschaft Hauswirtschaft NRW

Landes­leistungs­wettbewerb

Der Landesleistungswettbewerb wird einmal jährlich in Nordrhein-Westfalen durchgeführt. An dem Wettbewerb können Auszubildende in der Hauswirtschaft teilnehmen, die gute Noten in der Zwischenprüfung haben. Den drei Besten winkten Sachpreise, die Sponsoren zur Verfügung stellen.
Zielsetzung des Landesleistungswettbewerbs ist nicht nur ein Vergleichen des aktuellen Leistungsstandes, sondern auch die Motivation zur beruflichen Fort- und Weiterbildung. Die beruflichen Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöhen sich für die Teilnehmer/innen.

Landesleistungswettbewerb 2017

Die Landesarbeitsgemeinschaft Hauswirtschaft NRW hat die Trägerschaft für die Veranstaltung übernommen und führt sie in Zusammenarbeit der Sie verlassen die Internetseite Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen durch.

Von Beginn an wurde der Landesleistungswettbewerb aktiv und finanziell durch das Sie verlassen die Internetseite Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen unterstützt.

27. Landesleistungswettbewerb 2020

Im Jahr 2020 findet der Landesleistungswettbewerb für Auszubildende in der Hauswirtschaft in NRW am 30. September und 1. Oktober 2020 im Sie verlassen die Internetseite Haus Düsse, Haus Düsse 2, 59505 Bad Sassendorf und im Sie verlassen die Internetseite Lippe-Berufskolleg des Kreises Soest in Lippstadt, Otto-Hahn-Straße 25, 59557 Lippstadt statt.

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, den Juroren und den vielen fleißigen Helferinnen und Helfer für ihre großzügige und tatkräftige Unterstützung! Nur durch Ihre Ideen, Ihr Engagement und Ihre Fröhlichkeit ist dieser Wettbewerb überhaupt möglich.

Ansprechpartnerin

Anne Freise
Höfer Weg 210,
46286 Dorsten;
Tel.: 0 28 66. 41 06
anne.freise@laghw-nrw.de



Facebook | Impressum | Datenschutzerklärung |  Letzte Aktualisierung: 17.11.2019