Landesarbeitsgemeinschaft Hauswirtschaft NRW
Landesarbeitsgemeinschaft Hauswirtschaft NRW

Landesleistungswettbewerb

Der Landesleistungswettbewerb wird einmal jährlich in Nordrhein-Westfalen durchgeführt. An dem Wettbewerb können Auszubildende in der Hauswirtschaft teilnehmen, die gute Noten in der Zwischenprüfung haben und nicht älter als 25 Jahre sind. Den drei Besten winkten Sachpreise, die Sponsoren zur Verfügung stellen.
Zielsetzung des Landesleistungswettbewerbs ist nicht nur ein Vergleichen des aktuellen Leistungsstandes, sondern auch die Motivation zur beruflichen Fort- und Weiterbildung. Die beruflichen Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöhen sich für die Teilnehmer/innen.

Landesleistungswettbewerb 2017

Die Landesarbeitsgemeinschaft Hauswirtschaft NRW hat die Trägerschaft für die Veranstaltung übernommen und führt sie in Zusammenarbeit der Sie verlassen die Internetseite Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen durch.

Von Beginn an wurde der Landesleistungswettbewerb aktiv und finanziell durch das Sie verlassen die Internetseite Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen unterstützt.

Die besten Nachwuchs-Hauswirtschafterinnen 2018

Landesleistungswettbewerb 2017

Von links: Frau Saerbeck (Landwirtschaftskammer NRW), Kesibana Chlebowicz, Annika Tesing, Anne-Kathrin Sommer, Urte Paaßen (ehem. Vorsitzende MdH NRW) (Foto Maren Brinkmann)

26. Landesleistungswettbewerb 2019

Ministerin Heinen-Esser. Mit freundlicher Genehmigung des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
Ministerin Heinen-Esser
Bild: Land NRW / R. Sondermann

Im Jahr 2019 findet der Landesleistungswettbewerb für Auszubildende in der Hauswirtschaft in NRW am 10. und 11. Oktober 2019 in der Sie verlassen die Internetseite Tagungsstätte Schönstatt-Au, Kapellenstraße 60, 46325 Borken und im Sie verlassen die Internetseite Berufskolleg Bocholt West, Schwanenstraße 19 - 21, 46399 Bocholt statt.

Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs lautet:

„Nachhaltige Hauswirtschaft: Mit Kreativität und Ideenreichtum in die Zukunft“


Als Schirmherrin des Landesleistungswettbewerbs 2019 konnten wir Frau Sie verlassen die Internetseite Ministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) gewinnen.

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, den Juroren und den vielen fleißigen Helferinnen und Helfer für ihre großzügige und tatkräftige Unterstützung! Nur durch Ihre Ideen, Ihr Engagement und Ihre Fröhlichkeit ist dieser Wettbewerb überhaupt möglich.

Aufgaben

PDF-Logo Praktische Aufgaben für den Landesleistungswettbewerb 2019
PDF-Logo Anlage 1 Lebensmittelbestellung
PDF-Logo Anlage 2 Kostenkalkulation
PDF-Logo Anlage 3 Arbeitsablaufplan Verpflegung
PDF-Logo Anlage 4 Rezeptbegründung
PDF-Logo Allergenkennzeichnung LLW 2019
PDF-Logo Presse Einverständniserklärung LLW 2019

Ansprechpartnerin

Anne Freise
Höfer Weg 210,
46286 Dorsten;
Tel.: 0 28 66. 41 06
anne.freise@laghw-nrw.de



Impressum | Datenschutzerklärung |  Letzte Aktualisierung: 15.08.2019